Erfolgreich im E-Commerce – der neue E-Commerce-Leitfaden ist da

Gestern ist die stark erweiterte und aktualisierte Neuauflage des kostenlosen E-Commerce-Leitfadens veröffentlicht worden und ab sofort als kostenloser Download verfügbar. Erstellt wurde dieses 316 Seiten starke E-Book durch ein Konsortium, bestehend aus neun Lösungsanbietern für den Online-Handel und dem Forschungsinstitut ibi research an der Universität Regensburg.

E-Commerce Leitfaden 2009Gemeinsam mit den Lösungsanbietern atriga, ConCardis, creditPass, etracker, EURO-PRO, Hermes Logistik Gruppe, mpass, Saferpay und xt:Commerce hat ibi research den E-Commerce-Leitfaden, den Leitfaden für den erfolgreichen elektronischen Handel (eCommerce), deutlich weiterentwickelt. Dabei wurden die Schwerpunkte der ersten Auflage des Leitfadens (Shop-Systeme, rechtliche Fragen, Zahlungsabwicklung, Risiko- und Forderungsmanagement) aktualisiert und wesentlich erweitert.

Gespräche mit Online-Händlern und Experten haben gezeigt, dass insbesondere mobiles Bezahlen, Prävention von Zahlungsausfällen und Ermittlung unbekannt verzogener Schuldner wichtige Themen sind. Hier wurden die Leitfadeninhalte ergänzt und überarbeitet. Eine weitere wesentliche Ergänzung gab es auch im Kapitel “Geschäfte ohne Grenzen – im Ausland verkaufen”. Im neuen Leitfaden wird jetzt ausführlicher auf die Single Euro Payments Area (SEPA) und die daraus resultierenden Vorteile und Herausforderungen für Online-Händler eingegangen.

Neben diesen Erweiterungen wurden auch zwei vollständig neue Kapitel in den Leitfaden aufgenommen. Das eine befasst sich mit der Frage, wie mithilfe von Web-Controlling die Nutzerfreundlichkeit des Web-Shops und die Effizienz der Marketing-Ausgaben systematisch verbessert werden können. Das andere zeigt, wie sich durch innovative Möglichkeiten der Versandabwicklung Kosten sparen und Mehrwerte für die Kunden schaffen lassen.

eCommerce Leitfaden 2008 PDF-CoverDer kostenlos erhältliche Leitfaden beinhaltet neben Themen wie der Auswahl einer geeigneten Shop-Software oder rechtlichen Pflichten auch bisher weniger beachtete, aber in der Praxis sehr wichtige Themenfelder:

  • sichere elektronische Zahlungsabwicklung,
  • effizientes Risikomanagement,
  • konsequentes Inkasso- und Forderungsmanagement sowie auch der
  • Verkauf ins Ausland.

Der Download des rund 10,7 MB umfassenden eCommerce-Leitfaden als PDF ist bequem von meiner Seite hier, oder natürlich direkt auf der von ibi research begleitenden Webseite möglich.

 

Tags: , , , , ,

Der Beitrag wurde am Freitag, den 8. Mai 2009 um 09:20 Uhr veröffentlicht und wurde unter xt:Commerce abgelegt. Du kannst die Kommentare zu diesen Eintrag durch den RSS 2.0 Feed verfolgen. Du kannst einen Kommentar schreiben, oder einen Trackback auf deiner Seite einrichten.

Trackbacks / Pingbacks zu diesem Artikel

Kommentare zu diesem Artikel

  1. Tamara

    Den Vorreiter dazu gibt es demnächst in der 3. Auflage “Der Online Shop – Handbuch für Existenzgründer” erscheint bei Markt + Technik und gibts auch bei Amazon. Muss dazu folgendes kommentieren: Dieses Buch gab es bereits mai 2006 in der ersten Auflage und mich hat es gewundert, dass dieser Leitfaden sich sehr darin spiegelt und ähnelt. Ich persönlich bevorzuge das Buch, denn die Autoren sind auch Shopbetreiber und zeigen darin tolle Praxisbeispiele und zeigene wie es gemacht wird. Da geb ich gerne Geld dafür aus. Nichts für ungut – meine Erfahrung.

    Gruß Tamara

  2. Ulf (Admin)

    Hallo Tamara, der Grund, weshalb ich den eCommerce Leitfaden hier vorstelle (und dies bei jeder neuen Auflage getan habe und tun werde), ist der, dass es sich um ein für Jedermann frei erhältliches, also kostenloses eBook handelt.

    Das es zum Thema eCommerce-Einstieg und eigener Online-Shop unzählige, kostenpflichte Literatur gibt, ist glaub ich, jedem absolut klar. Und jeder, der die Amazon-Suche bedienen kann, wird auch diesbezüglich schnell fündig und mit vielen Ergebnissen überhäuft.

    Und mit Verlaub, das genannte Buch von Markt + Technik gehört eindeutig nicht zu den besseren Büchern zu diesem Thema. Auf über 700 Seiten extrem aufgepumpt mit sinnlosem Ballast und für den eCommerce, bzw. den eigenen Online-Shop, absolut sinnlosen Informationen und Themen (z.B. Viren, Spam-Filter, etc.), die an der eigentlichten Thematik vorbei gehen. Da gibt es auf diesem Preisniveau doch eindeutig schlankere und vor allen Dingen präziesere Literatur.

    Aber wie gesagt, es geht hier nicht um kostenpflichtige Literatur sondern ein kostenloses eBook, welches für meinen Geschmack die eindeutig bessere Wahl gegenüber der von dir vorgeschlagenen Alternative darstellt. Nichts für ungut – meine Meinung.

    Gruß Ulf

  3. Andrea

    Genau, es ist kostenlos und dass finde ich wirklich klasse von den Autoren! Ich baue auch gerade meine eigene Seite auf und da kommt mir dieses eBook wirklich gelegen.

  4. Mart

    Ich kannte es jedenfalls noch nicht, insofern sehr gut, dass Du auch diese Neuauflage vorgestellt hast. Danke!

  5. Wolfgang Kundler

    Wir bieten unser Buch “Der Online Shop – Handbuch für Existenzgründer” als kostenloses PDF-Dokument an. Das 800-seitige eCommerce eBook (2. Auflage, November 2008) kann sich jeder Kunde bzw. Interessent gratis herunterladen.

    Gruss vom
    Autorenduo

Diesen Beitrag kommentieren

Hinweis: Wegen des stetig zunehmenden Kommentar-Spams, lasse ich keine Links mehr zu, welche nicht zur Blogsphäre gehören. Jegliche Form werblicher Kommentare, zu Shops oder Shop-Kategorien, Portalen oder MFA-Seiten (Made for AdSense) sind hier unerwünscht. Als Name bitte den Vor- und/oder Nachnamen bzw. den Nickname verwenden. Keywords und selbstverständlich die zugehörigen Links, welche offensichtlich nur dem Suchmaschinenranking dienen, werden umgehend gelöscht.






Validate XHTML Validate CSS