Mozilla Firefox 3 RC 3 veröffentlicht und Firefox 3 erscheint am 17. Juni

Mozilla Firefox 3.0 Mitchell Baker, Vorsitzende der Mozilla Foundation teilt in Ihrem Weblog mit, dass die Vollversion des Firefox 3 Browsers bereits am kommenden Dienstag, den 17. Juni veröffentlicht werden wird. Gleichzeitig wurde noch ein dritter und letzter Release Candidate des Firefox 3 Browsers veröffentlicht, der einen Fehler in Apples Betriebssystem MacOS X umgeht, welcher mit Version 10.5.3 eingeführt wurde. Die Veränderungen des RC 3 betreffen somit ausschließlich die Version für MacOS X. Die neuen Versionen des RC 3 für Windows und Linux enthalten somit keine Änderungen gegenüber des Release Candidate 2 von letzter Woche.

Der Firefox Release Candidate 3 steht unter mozilla.com ab sofort zum Download bereit.

Änderungen der neuen Version stehen in den Release Notes und hier gehts zum Download des Firefox 3 Release Candidate 3.

Tags: , , , , ,

Der Beitrag wurde am Donnerstag, den 12. Juni 2008 um 12:58 Uhr veröffentlicht und wurde unter Browser, Firefox abgelegt. Du kannst die Kommentare zu diesen Eintrag durch den RSS 2.0 Feed verfolgen. Du kannst einen Kommentar schreiben, oder einen Trackback auf deiner Seite einrichten.

Trackbacks / Pingbacks zu diesem Artikel

Kommentare zu diesem Artikel

  1. flek

    Mozilla versucht den Weltrekord. Unter http://www.spreadfirefox.com/de/worldrecord anmelden und ab 22:00 den neuesten Firefox (3.0) downloaden.

  2. Ulf (Admin)

    Naja, ein höcht fragwürdiger Rekord, zumal dem schlauen User geraten sei, nicht sofort den alten Firefox 2 zu deinstallieren. Noch sind viele Addons nicht fit für den Firefox 3 und Erfahrungsgemäß wird es direkt nach dem Release wohl schon wieder einen oder mehrere Bugfixes geben.
    Ich werde erst einmal 1 bis 2 Wochen abwarten und schauen, wie sich der neue Browser macht, bevor ich wechseln werde. Immerhin ist dieser Browser eines meiner wichtigsten Werkzeuge und da kann ich es mir nicht erlauben, Rückschritte oder Fehler bei Funktionsumfang und Erweiterungen zu riskieren. Man muss nicht immer alles direkt am Release-Tag haben. Gleiches gilt für mich bei jeglicher Software, auf welche ich täglich angewiesen bin. 5 Betas und 3 RCs geben mir persönlich zwar Gewissheit, das hier ausführlich getestet und gefixt wurde, aber wirklich zeigen, ob die neue Version fit ist, wird sich erst, wenn die Vollversion einige Tage im Umlauf ist. Rekordversuch hin oder her.

  3. suain

    Bezüglich des Weltrekords, habe da die Uhrzeit von 19 Uhr im Kopf!

  4. flek

    Schon klar, deswegen hab ich noch die 2. Version installiert. Trotzdem unterstützt man in einer gewissen Weise Mozilla und nimmt an einem Weltrekord(versuch) teil.

  5. Martin

    Superteil. Einziger Bug bisher. Bei Typo3 ist das Backend Frameset zerschossen und man muss zum IE zurückgreifen …

  6. Daniel

    hallo, wurde auch zeit, haben lange genug gewartet, der browser gefällt mir eigentlich sehr gut, nur läuft mehr als die hälfte meiner addons noch nicht in der version 3, surfe deswegen leider hauptsächlich weiter mit version 2.
    Warten wir es ab. Ansonsten Top Browser.

  7. Zero

    Klasse Browser. Respekt an Mozilla. Rekord geschafft & viele User glücklich gemacht.
    Auch an dich ein grosses Lob, Ulf. Echt schöne Seite, mit vielen Tuts, die ich sonst nirgends finden konnte. Danke! Echtes Vorbild in Sachen Design.

    mfg zer0

  8. Petra

    Keine Klagen, nur Zufriedenheit! Auch die wesentlichen meiner Addons laufen und das auch auf Leopard und Linux. Eine großartige Arbeit. Firefox3 – nur zu empfehlen!

  9. Ulf (Admin)

    Ja, der Firefox3 ist wirklich ein Klasse Browser. Vom Start weg fehlerfrei und auch die Verfügbarkeit von Addons direkt nach dem Start hat mich positiv überrascht. Nach 2 Tagen schon waren alle Addons aktualisiert und mit FF3 lauffähig.

  10. Bernd

    Firefox ist ein guter Browser. Wenn es um die Browserauswahl geht, wird einer jedoch oft vergessen: Opera. Zu unrecht finde ich. Opera 9.5 steht Firefox in Geschwindigkeit, Sicherheit und Innovation in nichts nach. Viele Features sind schon vorinstalliert (Mausgesten, komfortabler Downloadmanager und und und). Außerdem ist Opera mal wieder der erste: z.B. bei Quick find (macht das auffinden bereits besuchter Seiten viel leichter indem nicht nur der Titel sondern die ganze Seite lokal indexiert wird) oder Opera Link (synchronisiert den Browser auf verschiedenen Computern und auch auf dem Handy). Wo kann man das sonst noch?

  11. Ulf (Admin)

    Also bei Opera stoßen mir ganz schlechte Erinnerungen auf. Ich kann mich noch erinnern, dass ich stellenweise 7 bis 8 Versionen des Opera installiert hatte und in jeder Version eine Seite anders ausgesehen hat. Eine Optimierung für Opera war eine Qual, weswegen ich diesem Browser bis heute nichts gutes mehr abgewinnen kann. Er ist allemal besser als der IE, keine Frage, aber meine persönlichen Erfahrungen lassen einfach kein gutes Haar an dem Teil.

    So ist z.B auch der Safari von Apple ein sehr guter Browser, fristet jedoch genauso wie der Opera ein Nischendasein und kein anderer Browser hat auch nur Ansatzweise das Zeug, dem großen blauen “e” die Stirn zu bieten.

    Zur Verdeutlichung einfach einmal die Browserstatistik der Besucher meiner Seite:

    Browser | Zugriffe | Prozent
    Firefox – 1990534 – 47.4 %
    MS IE – 1883117 – 44.9 %
    Opera – 180699 – 4.3 %
    Safari – 86133 – 2 %
    Mozilla – 33536 – 0.8 %
    Netscape – 6802 – 0.1 %
    Konqueror – 1200 – 0 %
    Camino – 509 – 0 %
    Sony/Ericsson Browser (PDA/Phone browser) – 160 – 0 %
    K-Meleon – 159 – 0 %
    Galeon – 104 – 0 %
    Firebird (Old Firefox) – 33 – 0 %

    Auf meiner Seite also wurde der IE bereits entmachtet und das kann momentan eben nur ein Browser schaffen.

Diesen Beitrag kommentieren

Hinweis: Wegen des stetig zunehmenden Kommentar-Spams, lasse ich keine Links mehr zu, welche nicht zur Blogsphäre gehören. Jegliche Form werblicher Kommentare, zu Shops oder Shop-Kategorien, Portalen oder MFA-Seiten (Made for AdSense) sind hier unerwünscht. Als Name bitte den Vor- und/oder Nachnamen bzw. den Nickname verwenden. Keywords und selbstverständlich die zugehörigen Links, welche offensichtlich nur dem Suchmaschinenranking dienen, werden umgehend gelöscht.






Validate XHTML Validate CSS